US

2 Responses

  1. cataract eye drops
    cataract eye drops 5. Dezember 2012 at 11:50 | | Reply

    zunächst kaum mehr Achtung entgegen, als die CDU und die FDP. So nannte der SPD-Geschäftsführer Egon Bahr die grünen Listen Ende der 1970er Jahre „eine Gefahr für die Demokratie“, Erhard Eppler verglich die politischen Aktionen der Grünen mit den Marschkolonnen der SA und Peter Glotz sah in der neuen Partei nur eine vorübergehende Erscheinung.

  2. Andi67
    Andi67 14. November 2012 at 12:55 | | Reply

    Gut erläutert, allerdings war mir vorher klar, das solche Unparteien wie: GrüneSPDCSUCDUFDPSPD unwählbar sind. Die Menschenverachtenden Hartz IV Gesetze wurden ja von SPD und Grüne beschlossen (deslhalb un-rehabilitierbar…Kein Vergessen! Kein Verzeihen! Niemals!) ,ausgebaut und unterstützt von CDU/CSU und FDP….noch fragen?
    Und wenn ich lese, das die „Dame“ auch noch mit „Christlichem“ Gedankengut liebäugelt, ist bei mir alles vorbei. Wenn es denn links und rechts extreme gibt/geben soll, gibt es auch Grün, Freie, Sozialdemokratisch, und Christ-extreme.
    Frau Merkel meinte kürzlich in etwa: „Die am schlimmsten verfolgte Religion waren und sind die Christen “ (stand in der Glotze auf den Rollseiten), da schlägts dem Fass dem Boden aus! Wer hat denn Kriege in der Geschichte geführt-bis heute: Christen. Wer hat mit Hitler und Mussoulinie symphatisiert? Christen (Kirche),
    Wer ließ im Mittelalter Menschen als Hexen verbrennen? Christen. Wer steckt beim Ku Klux Klan unter der Kapuze? Christen. Unter wem müssen Hartz IV Empfänger leiden, oder sterben, wer ruiniert ganz Europa?…äh..wieder: Christen…
    mit dabei, fröhlich winkend: Grüne und der rest der Einheitspartei Deutschlands.

Leave a Reply to cataract eye drops Click here to cancel reply.

  • Sebi-rockt Podcast
  • Twitter
  • MySpace
  • Flickr
  • YouTube